Nächster Lesekreis Glaube und Literatur am 09.10.2022

Lesen Sie vielleicht auch gerne Bücher mit theologischem Inhalt?
Wir tun das und möchten darüber sprechen.

Am Sonntag den 09. Oktober 2022 um 16:00 Uhr setzen wir unsere spannende Beschäftigung mit dem Buch “Gottsuche und Sinnfrage” – einem Gespräch von Viktor E. Frankl und Pinchas Lapide – fort. Wer Lust hat das Buch (das Gespräch der beiden umfasst 90 überschaubare Seiten) bis dahin noch zu lesen, darf gerne dazustoßen!

Der Lesekreis trifft sich i.d.R. ca. alle 4 Wochen sonntags im Versammlungsraum der Gemeinde Heilig Kreuz.  Neue Teilnehmer – auch aus anderen Gemeinden unserer Pfarrei – sind herzlich willkommen! Die weitere Lektüre wird  jeweils gemeinsam besprochen.

Nächster Lesekreis Glaube und Literatur am 09.10.2022 weiterlesen

Aktueller Stand zur Gremienwahl 2022 (30.06.2022)

Die Interessenbekundungen / Vorschläge für die Gemeindeteams und den Kirchenvorstand konnten bis zum 29. Mai 2022 im Pfarrbüro eingegeben werden. Alle Personen, die vorgeschlagen wurden, bzw. die sich selbst als Interessent gemeldet haben sind  auf Wählbarkeit gemäß den Vorgaben des Wahlgesetzes geprüft worden. Sie wurden in einem Schreiben informiert und aufgefordert, sich zu den vorgeschlagenen Ämtern zu äußern und ggf. ihre Bereitschaft hierzu zu erklären.

Die Kandidaten äußern sich bis zum 10. Juli. Alle Kandidaten, die ihre Bereitschaft erklärt haben ein Amt zu übernehmen, werden in die Kandidatenliste für die Wahl aufgenommen. Ab 29. August wird diese Liste zur Einsicht in den Gemeinden und in der Pfarrei ausgelegt. Ebenso wird die Wählerliste ausgelegt.

Die Kandidaten, die zur Wahl stehen werden dann in den Gottesdiensten der Pfarrei und auf der Homepage vorgestellt.

Zu den Wahlen gibt es ein Erklär-Video: Erklärvideo: Gremienwahlen in den Pfarreien des Erzbistums Hamburg – YouTube

Personelle Unterstützung für das ukrainische Flüchtlingscafe in St. Gabriel an den Sonntagen 26.6., 3.7. und 7.8.22 jeweils von 14:30 – 17:30 gesucht

Unsere evangelische Nachbargemeinde St. Gabriel fragt durch Frau Christiansen noch einmal um Unterstützung an. Nachdem wir mit dem Garten nicht helfen konnten ist jetzt die Frage, ob an konkreten Sonntagen Menschen beim Café helfen können. Sie sind an den oben genannten Sonntagen wegen der Sommerferien nur sehr spärlich besetzt und würden sich über Unterstützung freuen, gerne auch mit fingerfood 😊. Es wäre schön, wenn wir helfen könnten. Helfer*Innen melden sich bitte bei Julia Weldemann ( j.weldemann@johannes-prassek.de ), die dann weiterleitet, wer wann da sein könnte.

“Erschallet, ihr Lieder” und “Mose hat Burn out”!

Liebe Gemeindemitglieder,

umrahmt von Johann Sebastian Bachs festlicher Pfingstkantate „Erschallet, ihr Lieder“ durften wir am Pfingstmontag in Hl. Kreuz ein wirklich bewegendes pfingstlich-ökumenisches Ereignis erleben. Vorbereitet vom ökumenischen Gesprächskreis beider Kirchen zelebrierten Prädikantin Susanne Blessenohl von evangelischer Seite und der Gottesdienstbeauftragte Dr. Dieter Laumayer aus Heilig Kreuz den Festgottesdienst. Nach einleitenden Worten Dieter Laumayers über die Bedeutsamkeit des ökumenischen Dialogs, interpretierte Frau Blessenohl unter der provokativen Überschrift  „Mose hat Burnout“ in ihrer Predigt einen Text aus dem vierten Buch Mose in einer Weise, in der sich viele Engagierte in beiden Kirchen  wiedererkannten und mitgenommen fühlten. Da wir davon ausgehen, dass dies auch vielen, die an dem Gottesdienst nicht teilnehmen konnten, so gehen wird, hat sich Frau Blessenohl bereit erklärt, Ihren Predigttext auch noch einmal hier zur Verfügung zu stellen! Herzlichen Dank! Wir möchten Ihnen diese “Nachlese” sehr ans Herz legen!

“Erschallet, ihr Lieder” und “Mose hat Burn out”! weiterlesen

Eingeschränkte Gottesdienstangebote in den Ferienmonaten Juli und August

In den Monaten Juli und August, also der wesentlichen Zeit der Sommerferien, wird die Zahl der Gottesdienste angepasst. In Hl. Kreuz fällt in dieser Zeit sonntags der Gottesdienst um 9:45 und donnerstags die Abendmesse um 19:15 aus.  (Nach aktuellen Informationen von Fam. Laumayer werden allerdings bis auf den 10. und 24.07.  doch die meisten 9:45-Gottesdienste sonntags in Hl. Kreuz auf freiwilliger Basis von den Beauftragten doch als Wort Gottes-Feiern angeboten werden können. Bitte informieren Sie sich jeweils aktuell jeweils über die Homepage).

Die Gottesdienststruktur der Pfarrei sieht insgesamt folgendermaßen aus: Eingeschränkte Gottesdienstangebote in den Ferienmonaten Juli und August weiterlesen

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com