Chor

Wir sind etwa 30 Sängerinnen und Sänger und einige „Projektsänger“. Neben der musikalischen Gottesdienstgestaltung singen wir ein bis zwei Konzerte im Jahr, gern in Zusammenarbeit mit anderen Chören, gern auch auswärts, wie z.B. im Berliner und im Kölner Dom oder im historischen Kloster Rühn.

Bisher aufgeführte Werke (Auszug): Schuberts Messe Es-Dur zusammen mit dem Hamburger Ärzteorchester und anderen Chören – in unserer Gemeinde und im Berliner Dom . „Elias“ von F. Mendelssohn Bartholdy, „Petite Messe Solennelle“ von G. Rossini, Requiem von G. Fauré, „Gloria“ von A. Vivaldi, Kantaten und Motetten von J.S. Bach und Messen, das Requiem von W.A. Mozart, „Messias“ von G.F. Händel und vieles mehr.

Konzert Messias Mai 2017 (Foto: Anna Laumayer)

Zur Zeit proben wir für das Te Deum von Marc-Antoine Charpentier, aus dem alle einen Teil als Eurovisionsmelodie kennen und das wir im Frühjahr 2018 aufführen wollen.

Neben den Proben ist uns jedoch auch das persönliche Miteinander wichtig: Geburtstage, Weihnachtsfeiern, ein Ausklang nach jedem Konzert.

In allen Stimmlagen freuen wir uns über neue Sänger/innen, gern auch projektbezogen!

Geprobt wird jeden Donnerstag um 20 Uhr im Gemeindesaal.

Haben Sie Lust bekommen, mitzumachen? Kommen Sie einfach zur Probe! Ein Vorsingen ist nicht erforderlich!

Chor6
Foto: Anke Laumayer

Chorleitung: Anke Laumayer

 

 

 

 

Kontakt: Anke Laumayer 040 6793816 oder kirchenmusik@heilig-kreuz-volksdorf.de