Corona-News

Laufende aktuelle Mitteilungen unserer Pfarrei Seliger Johannes Prassek und unserer Gemeinde Heilig Kreuz im Rahmen der Corona-Epidemie

Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle über tagesaktuell neue Nachrichten zu unserem kirchlichen Leben im Rahmen der Corona-Pandemie!

Ab sofort finden Sie unter “Aktuelles” wieder die Gottesdienstordnung und die Vermeldungen – wenngleich noch in bescheidenem Umfang.

Seit 17.3.2020 waren alle Gottesdienste, Treffen, Konferenzen und Gruppenveranstaltungen bis einschließlich 10.5.2020 in der Pfarrei Seliger Johannes Prassek abgesagt. Alle Veranstaltungen, Treffen und Konferenzen fielen ebenfalls aus.

Seit dem 11. 05.2020 wurden die Gottesdienste wieder laut Plan begonnen. Kleine Gruppen und Konferenzen waren im Einzelfall ab Juli wieder unter Einhaltung der Abstandsregeln und weiteren üblichen Vorsichtsmaßnahmen möglich.

Kleine Gruppen und Konferenzen waren im Einzelfall ab Juli wieder unter Einhaltung der Abstandsregeln und weiteren üblichen Vorsichtsmaßnahmen möglich.

Größere Veranstaltungen wie Kirchencafé, Chorproben, Seniorentreffen und größere kachetische Veranstaltungen blieben weiterhin untersagt.

Im Oktober traten erneute Verschärfungen der Coronaverordnungen in Kraft. Der Pfarreipastoralrat verabschiedete am 01.10.2020 verabschiedete ein aktuelles Hygienekonzept für unsere Pfarrei SJP, das Sie hier einsehen können. Es gilt weiterhin, wurde aktuell (11.02.21) aber noch um die Pflicht zu Lüftungen während der Gottesdienste und zum Desinfizieren von Handläufen, Türklinken u.ä. ergänzt.

Aufgrund der Corona-Verordnungen fallen seit Oktober 2020 wieder alle Veranstaltungen im Gemeindehaus bis auf weiteres aus! Das aktuelle Muster-Hygienekonzept des Hamburger Senats für die Durchführung religiöser Veranstaltungen vom 11.02.2021 können Sie hier einsehen.

Weitere Hinweise: Die Kirchen bleiben als spirituelle Rückzugsorte für das private Gebet weiter geöffnet. Trägerausschüsse und Gremiensitzungen können in Konferenzform oder als Videokonferenz wie im öffentlichen Leben stattfinden. Beerdigungen und Trauerfeiern am Grabe sind mit Familienangehörigen und Freunden möglich. Auch Requien und Trauerfeiern können in den Kirchen gemäß der Auflagen wieder gefeiert werden. Unsere Kitas werden ab dem 21.02.21 wieder einen eingeschränkten Regelbetrieb aufnehmen. Taufen und Trauungen sind gemäß der Gottesdienstordnung in einfacher Form möglich. Verschiebungen sind nach wie vor noch ratsam.

Bitte für die Gottesdienstteilnahme unbedingt beachten:

  • Betreten sie die Kirche nur mit einem Mund-Naseschutz (zugelassen sind seit 23.01.21 nur noch medizinische Masken, d.h. sog. FFP2-Masken oder chirurgische Masken!), der während des Gottesdienstes nicht abgenommen wird.
  • Zum Empfang der hl. Kommunion treten sie bitte mit dem Mundschutz zum Priester, nehmen die Kommunion entgegen, treten zur Seite und nehmen den Mundschutz ab, um die Kommunion zu empfangen.
  • Bringen sie möglichst zur verpflichtenden namentlichen Erfassung  zu jedem Gottesdienst ein Kärtchen oder eine Visitenkarte mit Namen und Telefonnummer mit um Stau beim Betreten der Kirche zu vermeiden.
  • Insgesamt darf maximal 80 Besuchern Zutritt zum Gottesdienst gewährt werden.

In Anpassung an die zum 12.02.21 nochmals verschärften Pandemie-Verordnungen des Hamburger Senats und die entsprechend angepassten Coronabestimmungen des Erzbistums Hamburg werden ab dem 1. Fastensonntag die Gottesdienste in unserer Pfarrei künftig auf 40-45 Minuten beschränkt werden. Zwischen der Predigt und der Gabenbereitung werden die Haupt- und Seitentüren für einen zusätzlichen Luftaustauch geöffnet.

Für die Teilnahme an den Gottesdiensten beachten Sie darüber hinaus bitte nachfolgende Regelungen gemäß den Vorgaben des Erzbistums Hamburg!

Das Pfarrbüro und die Gemeindebüros bleiben bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir bitten, dies zum Schutz der Mitarbeiterinnen und zu Ihrem eigenen Schutz zu respektieren. Telefonisch ist das Pfarrbüro in Rahlstedt zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar, in denen für wichtige Angelegenheiten auch Gesprächstermine vereinbart werden können. Ferner ist ein Anrufbeantworter geschaltet, der regelmäßig abgehört wird. Tel. 040 / 677 23 37. Gerne können Sie auch per Mail Kontakt zu uns aufnehmen: pfarrbuero@ johannes-prassek.de

Der Zugang zur Kirche in unserer Hl. Kreuz-Gemeinde zum persönlichen Gebet ist über die obere Tür beim Pfarrbüro Mo – Fr von 8 – 18 Uhr und Sa/So von 10 – 19 Uhr gewährleistet.

Stand Dienstag, 22.06.2021

10 Jahre Seligsprechung der Lübecker Märtyrer

Bitte beachten Sie unsere gesonderten  Ankündigungen zum Gedenken an dieses Ereignis im Rahmen unseres Patronatsfestes am kommenden Wochenende unter hier unter Aktuelles.  

Stand Montag, 21.06.2021

Spiritueller Impuls

Sommeranfang – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Bärbel Reimers-Schweda, Kirchenmusikern aus Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt

Ihren Betrag finden sie hier!

 

Stand Donnerstag, 17.06.2021

Spiritueller Impuls

Neuanfang mittendrin – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastorin Cassens-Neumann aus der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen Berne

Ihren Beitrag finden sie hier!

 

Stand Samstag, 12.06.2021

 

Videoclip 86:

 

Stand Mittwoch, 06.06.2021

Spiritueller Impuls

Enkel – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Frau Luise Klöckner aus der Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt

Ihren Betrag finden sie hier!

 

Stand Fronleichnam, 03.06.2021

 

Videoclip 85:

 

Stand Pfingstsonntag, 23.05.2021

 

Videoclip 84:

 

Stand Samstag, 22.05.2021

Singt dem Geist ein neues Lied …….

Vor einem Jahr, zur Zeit des Anfangs der Corona Pandemie, gingen mir Gedanken durch den Kopf, wie und wodurch Geist erfahr- und sichtbar werden kann. Diese Gedanken habe ich zu Papier gebracht und mein Kollege Georg Feige hat zu diesem Text eine Melodie komponiert .

Alle interessierten Eltern, Kinder und Kollegen aus der Katholischen Schule Farmsen hatten die Möglichkeit, dieses Lied  Pfingsten anzuhören, mitzusingen und gegebenenfalls mitzuspielen.

Nun steht Pfingsten wieder vor der Tür. In diesem Jahr 2021 steht es allen Gemeindemitgliedern der Heilig Geist Gemeinde und unseres pastoralen Raumes Seliger Johannes Prassek zur Verfügung.

Viel Freude damit und ein geistreiches Pfingstfest !

Ursula Brühl ( GT Farmsen ) 

 

 

Stand Freitag, 21.05.2021

Spiritueller Impuls

Wann ist Pfingsten? – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pater Sascha Phillip Geißler, Pfarrer der Kath. Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Donnerstag, 20.05.2021

PATER ZEPHYRIN LÄDT EIN

Als indischer Pater erfahre ich aus erster Hand, wie sich die Situation in meinem indischen Heimatdorf in der Region Tamil Nadu aktuell darstellt und wie die Menschen dort leben. Sie arbeiten als Tagelöhner und können sich kaum noch etwas zu Essen kaufen, weil sie keine Arbeit haben. Folglich können sie sich eine Coronaimpfung, die in Indien umgerechnet ca. 8 € kostet, erst recht nicht leisten.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, für die Menschen in der Region Geld zu sammeln und würde mich freuen, wenn Sie mein Projekt mit einem kleinen Betrag unterstützen würden. Zu den Spendenmöglichkeiten wird es kurzfristig nähere Informationen geben.

Zunächst möchte ich Ihnen aber gern ausführlicher aus meinem Dorf berichten und lade Sie ein, mich auf eine virtuelle Reise dorthin zu begleiten. Die Termine hiezu und den Zugangslink finden Sie unter “Aktuelles”.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und wünsche Ihnen ein gesegnetes Pfingstfest!

Ihr Pater Zephyrin

Stand Mittwoch, 19.05.2021

Videoclip 82:

WIE GEHT “BIBEL-TEILEN”?

Nach den guten Erfahrungen mit unseren Online-Bibelgesprächen und der erfreulichen Resonanz finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie in kleinen Gruppen “Bibel-teilen” praktizieren können. Dazu sind keine theologischen oder bibelwissenschaftlichen Kenntnisse nötig. Es braucht “nur” Offenheit und Hörbereitschaft für Gottes Wort, und was es den Mit-Teilenden sagt…

Das Seelsorgeteam unserer Pfarrei ermutigt Sie und lädt Sie ein, es an der Hand der Bibel auszuprobieren: Auf einander hören, miteinander sprechen, voneinander lernen, gemeinsam Raum machen für Gott. Viel Segen!

Stand Montag, 17.05.2021

Spiritueller Impuls

Was bringt der Mai? –  Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Klaus Marheinecke

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Christi Himmelfahrt, 13.05.2021

Einladung zum Online-Bibelgespräch

Am 7. Ostersonntag, dem 16. Mai 2021 15:00 – 16:30 Uhr, sind alle herzlich zum Online Bibelgespräch mit P. Geißler und Julia Weldemann eingeladen. 

Die Textstelle ist das Pfingstevangelium.

 Wer teilnehmen möchte, schreibe bitte eine Mail an Gemeindereferentin Julia Weldemann ( j.weldemann@johannes-prassek.de ). Der Link zur Teilnahme sowie der Text werden dann  zugesandt. 

Es freuen sich auf das Bibelgespräch P. Sascha-Philipp Geißler und Julia Weldemann

Stand Montag, 10.05.2021

Spiritueller Impuls

Schaut hin – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Regina und Ekkehard Wysocki aus der Ev. Luth. Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt

Ihren Betrag finden sie hier!

Stand Freitag, 30.04.2021

Spiritueller Impuls

Ein erster Schritt – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastoralreferentin Bernadette Kuckhoff aus der Kath. Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Ihren Betrag finden sie hier!

Stand Freitag, 23.04.04.2021

Videoclip 81 :  Ask the Bishop – Weihbischof Horst Eberlein zu Gast bei den Firmanden in St. Bernard

 

Stand Sonntag, 18.04.2021

Spiritueller Impuls

Weite Räume – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Prädikant Wolfgang Gutzeit aus der Kirchengemeinde Farmsen-Berne

Seinen Beitrag finden sie hier!

 

Stand Mittwoch, 14.04.2021

Videoclip 80:

 

Stand Sonntag, 11.04.2021

Spiritueller Impuls

Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Diakon Franz Sauerteig aus der Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde

Seinen Beitrag finden sie hier!

Stand Ostermontag, 05.04.2021

Spiritueller Impuls

Hoffnungswege: Ostern 2021 – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastorin Cassens-Neumann aus der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen Berne

Ihren Beitrag finden sie hier!

Stand Ostersonntag, 04.04.2021

Videoclip 79 :  Osterwünsche

 

Stand Osternacht, 03.04.2021

Osterbild der Pfarrei

Dies ist das Osterbild der Pfarrei. Durch die Wochen der Fastenzeit hat das neue Hungertuch von MISEREOR und der dort dargestellte Ps 31 uns begleitet. Das Leitwort “Du stellst meine Füße in weiten Raum” war Einladung, ein Bild der eigenen Füße zu schicken. Aus den 151 einzelnen Bildern ist dies große gemeinsame Bild geworden. 

Der Weg durch die Fastenzeit auf den Karfreitag zu endet dort nicht, sondern geht mit dem Weg der Jünger nach Emmaus weiter. So geht auch der Weg unserer Pfarrei in österlicher Hoffnung weiter.

Danke für Ihre Mitarbeit und allen ein gesegnetes Osterfest! 

Im Namen des ganzen Pastoralteams Julia Weldemann

 

Gefühl-volle Fastenzeit für Kinder und Familien: heute gibt es eine Überraschung!

 

Stand Gründonnerstag, 01.04.2021

Osternachtsfeiern in unserer Pfarrei auf 19:00 vorverlegt!

Liebe Mitchristen, aufgrund der vom Hamburger Senat am 31.3. beschlossenen Ausgangssperre von 21.00h bis 5.00h (gültig ab Karfreitag, 2.4.2021) haben wir in Rücksprache mit den Gemeindeteams die Vorverlegung aller Osternachtsfeiern unserer Pfarrei auf 19.00 Uhr beschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen segensreiche Kar- und Ostertage.

Herzliche Grüße S.-Ph. Geißer, P. Chr. Hammer, Bernadette Kuckhoff

 

Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern 2021

Eine Übersicht der unter den derzeitigen Rahmenbedingungen der Pandemie geplanten liturgischen Veranstaltungen in den Kirchen und Einrichtungen unserer Pfarrei in der Karwoche und zu Ostern mit Zusatzinformationen finden Sie hier.

Die Osternachtsfeiern in unserer Pfarrei sind wegen der inzwischen vom Hamburger Senat verhängten Ausgangssperre von 21:00 – 5:00 alle auf 19:00 Uhr vorverlegt worden !!!

Eine Übersicht der in den Kirchen und Einrichtungen unserer Pfarrei in der Karwoche und zu Ostern geplanten Kinder- und Familiengottesdienste finden Sie hier.

 

Aktuelle Beschlusslage zu den Ostergottesdiensten (Stand 26.03.2021):

Nach Beschlusslage des Pfarrpastoralrats und der Gemeindeteams mit Pfarrer  S.-P. Geißler SAC sollen die Präsenzgottesdienste trotz der verschärften Coronabeschlüsse der Bundesregierung und des Hamburger Senats zu Ostern wie geplant stattfinden 

Die Details dieses Beschlusses können Sie hier nachlesen!

Für die Gottesdienste der Karwoche und Ostern in Heilig Kreuz ist aber weiterhin eine Anmeldung erforderlich. Wie üblich können Sie sich hierzu  auf der Homepage – rechts unter “Veranstaltungen” unter dem Link https://DeineGemein.de/HlKreuz  – sowie per Telefon, aber auch schriftlich durch Einwurf in den Gemeindebriefkasten anmelden. In die Osternachtsfeier können eigene Flaschen mit Wasser zur Segnung mitgebracht werden.

Daneben finden Sie nachfolgend aber auch wieder zahlreiche Online-Gottesdienstangebote unserer Gemeinden über die Kar- und Osterfeiertage!

Wie schon zu Weihnachten werden auch von Palmsonntag bis Ostermontag aus verschiedenen Kirchen unserer Pfarrei Gottesdienste im Internet übertragen.

Wir möchten mit diesem Angebot der Bitte des Bistums nachkommen, möglichst vielen Menschen Gottesdienste aus unserer Pfarrei anzubieten. Wir legen jeder und jedem Einzelnen nahe, gut für sich abzuwägen, ob sie/er an diesen wichtigen Tagen im Kirchenjahr unter den derzeitigen Umständen in die Kirche gehen mag.

Es ist uns gelungen, die Gottesdienste dieser Tage aus verschiedenen Kirchen unserer Pfarrei live übertragen zu können.

Folgende Gottesdienste können Sie zuhause über den Youtube-Kanal der Pfarrei mitfeiern:

Palmsonntag, 10:15 Uhr: Hochamt zum Palmsonntag aus Hl. Geist, Farmsen
Palmsonntag, 12:00 Uhr: Wortgottesfeier für Familien und Kinder aus Hl. Kreuz, Volksdorf
Gründonnerstag, 16:30 Uhr: Weggottesdienst mit Brotsegnung für Kinder aus St. Wilhelm, Bramfeld
Gründonnerstag, 20:00 Uhr: Messe vom Letzten Abendmahl aus St. Bernard, Poppenbüttel
Karfreitag, 15:00 Uhr: Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu aus St. Bernard, Poppenbüttel
Karsamstag/Osternacht, 21:00 Uhr 19:00: Feier der Osternacht aus St. Bernard, Poppenbüttel
Ostersonntag, 9:45 Uhr: Osterhochamt aus St. Wilhelm, Bramfeld
Ostermontag, 9:45 Uhr: Hl. Messe aus St. Wilhelm, Bramfeld

Danke allen, die das ermöglichen!

Stand Samstag, 27..03.2021

Gefühl-volle Fastenzeit für Kinder und Familien: heute geht es um die Traurigkeit!

 

Stand Freitag, 26.03.2021

Videoclip 72 :  Kreuzweg aus Heilig Geist

 

… und hier finden Sie, liebe Eltern, weitere Anregungen, wie Sie die Bilder dieses Kreuzweges zusammen mit Ihren Kindern betrachten können!

Stand Donnerstag, 23.03.2021

Spiritueller Impuls

Sei mir nahe – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastor Wippermann aus der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen Berne

Seinen Betrag finden sie hier!

 

Stand Samstag, 20..03.2021

Gefühl-volle Fastenzeit für Kinder und Familien: heute geht es um die Liebe!

 

Stand Mittwoch, 17.03.2021

Videoclip 72 :  Gebrochene Füße und Goldene Rosen

 

Stand Dienstag, 16.03.2021

Einladung zum Online-Bibelgespräch

Am 5. Fastensonntag, dem 21. März 2021 15:00 – 16:30 Uhr, sind alle herzlich zum Online Bibelgespräch mit P. Geißler und Julia Weldemann eingeladen. 

Der Text der ersten Lesung aus der Karfreitagsliturgie (Das Lied vom Gottesknecht, Jes 52,13-53,12) dienen als gemeinsame geistliche Vorbereitung auf die Kar- und Ostertage. Wer teilnehmen möchte, schreibe bitte eine Mail an Gemeindereferentin Julia Weldemann ( j.weldemann@johannes-prassek.de ). Der Link zur Teilnahme sowie der Text werden dann  zugesandt. 

Es freuen sich auf das Bibelgespräch P. Sascha-Philipp Geißler und Julia Weldemann

 

Stand Montag, 15.03.2021

Spiritueller Impuls

Der Baum mein Freund – was sonst! – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Dr. Edgar Hasse aus der Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt

Seinen Betrag finden Sie hier!

 

Stand Samstag, 13..03.2021

Gefühl-volle Fastenzeit für Kinder und Familien: heute geht es um Langeweile!

 

Stand Mittwoch, 10.03.2021

Videoclip 72 :  Zwickmühle

 

Stand Montag, 08.03.2021

Videoclip 71 :  Bei mir zu Besuch

Stand 3. Fastensonntag, 07.03.2021

Einladung zur “Fußwallfahrt”

“Du stellst meine Füße auf weiten Raum” so lautet der Titel für das diesjährige Hungertuch von Misereor.  Mit diesem Vers aus dem Psalm 31 sind alle im gemeinsamen Gebet in der Fastenzeit verbunden. Mit dem Film auf der Internetseite der Pfarrei, der einlädt den Ps 31 in dieser Fastenzeit zu beten, ist ein Anfang gemacht (s. unten unter 1. Fastensonntag, 21.02.2021).

Darüber hinaus laden wir nun alle ein, sich an der Aktion “Fußwallfahrt zum Osterfest” zu beteiligen. Schicken Sie ein Bild von Ihren Füßen – mit oder ohne Schuhe – in weitem Raum, per Mail an Frau Weldemann. Sie sammelt die Bilder, die dann (ohne namentliche Nennung) zum Osterbild unserer Pfarrei in diesem Jahr werden sollen. Einsendeschluss für die Bilder ist der 21. März 2021. Lassen Sie sich vom Plakat inspirieren und machen Sie mit!

Bleiben Sie gesund und behütet! Ihr Pastoralteam

 

Stand Samstag, 06..03.2021

Gefühl-volle Fastenzeit für Kinder und Familien: heute geht es um Ärger und Wut!

 

Stand Freitag, 05.03.2021

Spiritueller Impuls

Nochmal Frühjahrsputz, diesmal für die Seele – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pater Sascha Phillip Geißler, Pfarrer der Kath. Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Seinen Betrag finden sie hier!

 

Stand Montag, 01.03.2021

Reiche Auswahl spiritueller Impulse:

Auf ihrer Website “Osterzeit im Norden” bieten die drei nördlichen Bistümer Hamburg, Hildesheim und Osnabrück vielfältige Anregungen und Begleitung für eine inspirierende Fasten – und Osterzeit. 

Reinschauen lohnt sich! Allen Gottes Segen zur neuen Woche!  P. Geißler SAC

 

Stand 2. Fastensonntag, 28.02.2021

 

Spiritueller Impuls: Einladung zur Meditation zum Misereor Hungertuch 2021

Du stellst meine Füße auf weiten Raum… . Der Blick auf das diesjährige Misereor-Hungertuch lädt ein zum Verweilen, zum Besinnen, zum Innehalten, zum Beten… . Ab Montag, den 01.03.2021 läuft jeden Tag, außer Sonntags um 18.00 Uhr eine Stunde lang leise Musik. 

Seien Sie herzlich willkommen!

Wer mehr über das diesjährige Hungertuch und seine Bedeutung erfahren wollt, dem sei folgender Beitrag: https://youtu.be/KY-221-IqGA empfohlen, in dem die Künstlerin selbst über ihr Tuch spricht.

Stand Samstag, 27.02.2021

Gefühl-volle Fastenzeit für Kinder und Familien: heute geht es um Trauer!

 

Stand Dienstag, 23.02.2021

Spiritueller Impuls

Aschermittwoch –  dann Impfung! – Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Klaus Marheinecke

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand 1. Fastensonntag, 21.02.2021

Videoclip 68 zum MISEREOR-Hungertuch 2021:

 

Stand Samstag, 20.02.2021

Gefühl-volle Fastenzeit für Kinder und Familien: heute geht es um Freude!

Stand Aschermittwoch, 17.02.2021

Videoclip 66 :

 

Zwei Begleiter durch die Fastenzeit

Gebetseinladung zum Psalm 31

In diesem Jahr gibt es vom Hilfswerk MISEREOR ein neues Hungertuch. Die Künstlerin hat sich den Vers „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ aus dem Psalm 31 als Leitwort ausgewählt. Das Pastoralteam der Pfarrei lädt in dieser Fastenzeit ein, den Ps 31 immer wieder zu beten. Dazu ist ein Film erstellt worden, der auf dem Youtube Kanal der Pfarrei ab dem 1. Fastensonntag zu sehen ist (s. “Youtube-Channel” unter der Widget-Leiste unserer Homepage oder hier unter “Stand 1. Fastensonntag, 21.02.21”) . Herzliche Einladung zum gemeinsamen Gebet in der Fastenzeit.

Gefühl-volle Fastenzeit

Ein besonderes für Kinder und Familie gedachtes Angebot ist ebenfalls jeden Sonntag in der Fastenzeit auf dem Youtube Kanal der Pfarrei zu finden. An jedem Sonntag geht es um ein anderes Gefühl. Von Freude über Angst, Traurigkeit und Langeweile bis hin zur Überraschung ist alles dabei. Geschichten aus dem Leben der Kinder und aus der Bibel sind miteinander verknüpft und regen zum Nachdenken an. Viel Freude mit den kleinen Filmen wünschen Claudia Wagner und Julia Weldemann

 

Stand Sonntag, 14.02.2021

Videoclip 65 :

mit einer durchaus tiefschürfenden “Büttenpredigt” von Pater Geissler zur Heilung des Aussätzigen nach Markus, dem Evangelium des heutigen Sonntags!

 

Stand Samstag, 13.02.2021

Spiritueller Impuls

Lachen und Liebe – Ein Beitrag für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Martina Ulm aus der Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde. 

Ihren Beitrag finden sie hier!

Stand Samstag, 06.02.2021

Hirtenwort unseres Erzbischofs Stefan zum Ansgarfest 2021

Das Video finden Sie unter dem folgenden Link: www.erzbistum-hamburg.de/Hirtenwort  . Unter diesem Link finden Sie das Hirtenwort auch in verschiedenen Übersetzungen. Zum Nachlesen finden Sie das Hirtenwort auch hier!

Stand Samstag, 30.01.2021

Spiritueller Impuls

Frühjahrsputz – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastoralreferentin Bernadette Kuckhoff aus der Kath. Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Ihren Betrag finden sie hier!

Stand Sonntag, 23.01.2021

Aktion #lichtfenster

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 22. Januar 2021 die Aktion #lichtfenster ins Leben gerufen. Er lädt die Bürgerinnen und Bürger ein, ab diesem Freitagabend eine Kerze ins Fenster zu stellen, um der Verstorbenen der Corona-Pandemie und ihrer Angehörigen zu gedenken.
Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, würdigt das Anliegen des Bundespräsidenten und hofft auf die aktive Beteiligung vieler Menschen in Deutschland. Seinen Aufruf und ein unterstützendes Gebet hierzu finden Sie hier!

Auch mich rührt diese Aktion an und ich möchte Sie zur Teilnahme einladen!

P. Sascha-Phillip Geißler SAC

Stand Samstag, 23.01.2021

Spiritueller Impuls

Holocaustgedenktag – Ein Beitrag für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastor J. Calliebe-Winter aus der Markus-Kirchengemeinde

Seinen Betrag finden sie hier!

 

Stand Freitag, 22.01.2021

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der verschärften Corona-Verordnungen ab sofort die Teilnahme an Gottesdiensten nur noch mit medizinischen Masken  (d.h. FFP2-Masken oder chirurgischen Masken) möglich ist.

Stand Mittwoch, 20.01.2021

Spiritueller Impuls

Januar – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Frau Luise Klöckner aus der Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt

Ihren Betrag finden sie hier!

 

Stand Samstag, 16.01.2021

Videoclip 63 :

Stand Sonntag, 10.01.2021

Videoclip 63 :

 

Stand Samstag, 09.01.2021

Videoclip 62 :

 

Stand Donnerstag, 07.01.2021

Spiritueller Impuls

Jahreslosung 2021 – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Regina Wysocki, Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt

Ihren Betrag finden sie hier!

 

Stand Dreikönig, 06.01.2021

Videoclip 61 :

 

Stand Neujahr, 01.01.2021

Videoclip 60 :

 

Stand Montag, 28.12.2020

Spiritueller Impuls

Zuversicht – Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Ekkehard Wysocki

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand 2. Weihnachtstag, 26.12.2020

Videoclip 59 :

Stand 1. Weihnachtstag, 25.12.2020

Videoclip 58 :

Stand Heiligabend, 24.12.2020

Videoclip 57 :

Videoclip 56 :

Videoclip 55 :

_

Gottesdienste zu Weihnachten und Neujahr 2020

 

Eine Übersicht der unter den derzeitigen Rahmenbedingungen der Pandemie geplanten liturgischen Veranstaltungen in den Kirchen und Einrichtungen unserer Pfarrei zu Weihnachten und über den Jahreswechsel finden Sie hier.

Beachten Sie bitte, dass z.T.  eine Anmeldung zur Teilnahme erforderlich ist!

 

Besonders hinweisen möchten wir auf das Angebot der Walking-Vespern am 24.12. in Heilig Kreuz und St. Bernard (näheres hier) und das  Weihnachtstelefon, das unser Seelsorgeteam am Heiligabend von 15:00 bis 19:00 unter der Telefonnummer 040 – 677 23 37 für Sie anbietet.

Aus der Kirche St. Bernard werden darüber hinaus mehrere Weihnachtsgottesdienste per Lifestream übertragen. Näheres dazu finden Sie hier!

 

 

Den Weihnachtsbrief 2020 “Ich verkündige Euch eine große Freud!” von Pfarrer Sascha-Phillip Geißler SAC und Bernadette Kuckhoff (Pastoralreferentin Diakonale Seelsorge unserer Pfarrei) finden Sie hier!

 

Stand Sonntag, 20.12.2020

Die Sternsingerbesuche müssen leider ausfallen!

Näheres zu Ihren alternativen Optionen finden Sie hier!

 

Stand Samstag, 19.12.2020

Videoclip 54 :

Stand Freitag, 18.12.2020

Die Kinderpost hat uns wieder durch die Adventszeit begleitet. Hier finden Sie die vorläufig letzte Ausgabe der “Kinderpost” für den kommenden Sonntag (4. Advent). Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder wieder inspirieren! Allen einen besinnlichen 4. Advent und fröhliche und gesegnete Weihnachten!

Julia Weldemann und Claudia Wagner

 

Stand Donnerstag, 17.12.2020

Spiritueller Impuls

Oh Herr, wir warten auf Dich – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastoralreferentin Bernadette Kuckhoff aus der Kath. Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Ihren Betrag finden sie hier!

 

Stand Sonntag, 13.12.2020

Videoclip 52 :

Stand Samstag, 12.12.2020

Videoclip 51 :

Stand Freitag, 11.12.2020

Die Kinderpost begleitet uns durch die Advents- und Weihnachtszeit. Hier finden Sie die  neue Ausgabe der “Kinderpost” für den kommenden Sonntag (3. Advent). Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder wieder inspirieren! Viel Freude an diesem “Rosa-ich-freu-mich-schon-auf-Weihnachten-und-es-dauert-auch-gar-nicht-mehr-so-lange-Sonntag”!!! 😉 wünschen

Julia Weldemann und Claudia Wagner

Stand Donnerstag, 10.12.2020

Spiritueller Impuls

Be happy ? – Ein Beitrag für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von P. Sascha-Philipp Geißler, Pfarrer der Kath. Pfarrei Seliger Johannes-Prassek

Seinen Betrag finden sie hier!

… und als Videoclip 53 hier:

Stand Dienstag, 08.12.2020

Herzliche Einladung zu einer kurzen adventlichen Andacht mit Taizé-Gesängen einer kleinen Schola an den kommenden Adventssonntagen 13.12. und 20.12. um 18.00 Uhr in der Kirche St. Bernard in Poppenbüttel.

Armin Bethge

Stand Sonntag (2. Advent und Nikolaustag), 06.12.2020

Videoclip 50 :

Stand Samstag, 05.12.2020

Videoclip 49 :

Stand Freitag, 04.12.2020

Sie ist wieder da – Die Kinderpost! Sie begleitet uns durch die Advents- und Weihnachtszeit. Hier finden Sie die  neue Ausgabe der “Kinderpost” für den kommenden Sonntag (2. Advent). Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder wieder inspirieren! Einen gesegneten und wachen zweiten Advent wünschen von Herzen

Julia Weldemann und Claudia Wagner

Stand Donnerstag, 03.12.2020

Spiritueller Impuls

Advent – Ein Beitrag für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastor J. Calliebe-Winter aus der Markus-Kirchengemeinde

Seinen Betrag finden sie hier!

Advent 2020

Lebendiger Advent in Coroanzeiten !!!

–> Hier geht’s lang zum digitalen Adventskalender <–

Wir haben, ganz coronakonform, einen digitalen Adventskalender gebastelt, zu dem Sie einfach gelangen, indem Sie den Link oben anklicken – und schon sind Sie da! Sie müssen sich nicht registrieren, nicht anmelden und vor allem nichts zahlen. Sie dürfen einfach nur genießen. Nehmen Sie sich Zeit, halten Sie ein wenig inne, lassen Sie alles für einen Moment außen vor und kommen Sie zur Ruhe. Jeden Tag wird es hier eine kleine Überraschung geben. Schauen Sie gerne herein, wir freuen uns auf Sie!

Wie unsere Idee entstanden ist und was Sie vielleicht sonst noch beitragen können, finden Sie hier!

Stand Samstag, 28.11.2020

Videoclip 47 :

Stand Freitag, 27.11.2020

Sie ist wieder da – Die Kinderpost! … und wird uns durch die Advents- und Weihnachtszeit begleiten. Hier finden Sie die erste neue Ausgabe der Kinderpost” für den kommenden Sonntag (1. Advent). Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder wieder inspirieren! Viel Freude an diesem “Rosa-ich-freu-mich-schon-auf-Weihnachten-und-es-dauert-auch-gar-nicht-mehr-so-lange-Sonntag”!!! 😉 wünschen

Julia Weldemann und Claudia Wagner

 

Stand Donnerstag, 19.11.2020

Advent und Weihnachten in Corona-Zeiten

Advent und Weihnachten – machen wir uns auf den Weg und folgen dem Stern!

Eine Sternlänge Abstand, Herbergsverbote… in diesem Jahr ist alles anders. Aber eines ist gewiss: Weihnachten wird stattfinden!  Aber… Wie können wir Advent und Weihnachten in dieser Zeit feiern? Welche alternativen Orte und Formen sind möglich? St. Martin, Nikolaus und das Krippenspiel: Geht das mit den Corona-Regeln? Wie können wir für die Menschen da sein, die das Haus nur noch selten oder gar nicht mehr verlassen können?

Auf dieser Internetseite erhalten Sie Anregungen, Impulse und hilfreiche Links aufgeteilt in Beiträge für “Kinder”, “Erwachsene” und “Multiplikatoren”.

Weihnachten rückt näher, Stunde um Stunde. Daher ist die Homepage www.erzbistum-hamburg.de/weihnachten seit etlichen Tagen geschaltet. Wer diverse Anregungen für das Fest sucht sowie für die Tage zuvor und danach, wer Adventslieder wie Gotteslob 222 oder 225 noch nicht singen kann, findet dort Hinweise und Unterstützung.

 

Spiritueller Impuls

Totensonntag und Christkönigsfest – Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Klaus Marheinecke

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Freitag, 06.11.2020

Erneuter Lockdown für alle Veranstaltungen im Gemeindehaus: 

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen müssen alle Veranstaltungen im Gemeindehaus in Heilig Kreuz Volksdorf im November leider wieder abgesagt werden.

Stand Donnerstag, 05.11.2020

Spiritueller Impuls 

Andere Zeiten – Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Marie-Luise Klöckner

Ihren Betrag finden sie hier!

Stand Freitag, 30.10.2020

Gräbersegnungen in diesem Jahr: 

Aufgrund der Corona-Pandemie werden die angekündigten Friedhofsandachten in unserer Pfarrei in diesem Jahr abgesagt. Es werden aber zu den angekündigten Zeiten Seelsorger auf den Friedhöfen von Rahlstedt, Bramfeld und Volksdorf sein, die für die Verstorbenen beten und die Gräbersegnung in allgemeiner Form vornehmen. Auch wenn die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen gegen Corona-Infektion zu beachten sind, ermutige ich alle Mitchristen, beim privaten Besuch an den Gräbern der Angehörigen zu beten und um Gottes Segen zu bitten. Mit der Bitte um Verständnis und mit herzlichen Grüßen zum Allerheiligenfest, P. Geißler.

Stand Donnerstag, 29.10.2020

Spiritueller Impuls

Pandemie der Einsamkeit – Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Ekkehard Wysocki

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Freitag, 23.10.2020

Die kfd gibt Folgendes bekannt:

„Liebe kfd-Frauen und alle, die an den kfd-Messen und Vorträgen interessiert sind, das Dorfteam der kfd in Heilig Kreuz, Volksdorf, hat beschlossen, die kfd-Messe am 04.November mit anschließendem Vortrag wegen der steigenden Corona-Zahlen in Hamburg ausfallen zu lassen. Trotz der in unserer Kirche eingehaltenen Schutzmaßnahmen wollen wir dem persönlichen  Aufruf unserer Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, zur Zurückhaltung von Treffen Rechnung tragen. Und wie es momentan aussieht, planen wir daher auch keine Adventsfeier im Dezember. Bleiben Sie gesund! Das ist unser Wunsch. Ihre Edith Gehle“

Stand Donnerstag, 15.10.2020

Spiritueller Impuls

Not macht erfinderisch! – Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Klaus Marheinecke

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Donnerstag, 08.10.2020

Spiritueller Impuls

Medien – was sonst! – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Dr. Edgar Hasse aus der Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Donnerstag, 01.10.2020

Spiritueller Impuls

Erntedank – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastor Wippermann aus der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen Berne

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Donnerstag, 17.09.2020

 

Spiritueller Impuls

Corona und die Diaspora – Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Klaus Marheinecke

Seinen Betrag finden sie hier!

 

Stand Dienstag, 15.09.2020

Wir möchten darauf hinweisen, dass die “Atempausen” ab 16.09.20 wieder aufgenommen werden. Näheres zu diesem Angebot finden Sie hier!

 

Stand Donnerstag, 10.09.2020

Spiritueller Impuls

Vertrauen und zuversicht – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Regina Wysocki, Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt

Ihren Betrag finden sie hier!

Stand Donnerstag, 03.09.2020

Spiritueller Impuls

Schätze in den Schubladen – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastoralreferentin Bernadette Kuckhoff aus der Kath. Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Ihren Betrag finden sie hier!

 

Stand Samstag, 29.08.2020

Vertrauen auf Gott – Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des 22. Sonntags im Jahreskreis!

Stand Donnerstag, 27.08.2020

Spiritueller Impuls

Schätze heben – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastor Wippermann aus der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen Berne

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Samstag, 22.08.2020

Unerschütterlichkeit des Glaubens? – Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des 21. Sonntags im Jahreskreis!

Stand Donnerstag, 20.08.2020

Spiritueller Impuls

Kommt alle her zu mir – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Bärbel Reimers-Schweda, Kirchenmusikern aus Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt

Ihren Betrag finden sie hier!

 

Stand Samstag, 15.08.2020

Vom Mut zu kämpfen und zu vertrauen – Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des 20. Sonntags im Jahreskreis!

Stand Donnerstag, 13.08.2020

 

Spiritueller Impuls

Mit Psalmen beten. Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von unserem Pfarrer Pater Winkens

Seinen Betrag finden sie hier!

 

Stand Samstag, 08.08.2020

 

Glauben heißt neue Erfahrungen zuzulassen – Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des 19. Sonntags im Jahreskreis!

Stand Donnerstag, 06.08.2020

Spiritueller Impuls

Kirchenaustritte – Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Regina und Ekkehard Wysocki aus der Ev. Luth. Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt

Ihren Betrag finden sie hier!

Stand Samstag, 01.08.2020

Eine andere Sicht auf das Wunder der Brotvermehrung – Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des 19. Sonntags im Jahreskreis!

Stand Freitag, 31.07.2020

Vorankündigung:

Coronaangepasst wird es dieses Jahr zum Schuljahrsbeginn einen Open-Air-Familiensegnungsgottesdienst am 22. August um 16:30 auf dem Parkplatz vor dem Kindergarten geben. Bitte anmelden unter kinderbibeltage@heilig-kreuz-volksdorf.de !

Stand Donnerstag, 30.07.2020

Spiritueller Impuls

„Goh rut mien Hart und sök di Freud“ – Plattdeutsche Gedanken für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastorin Dr. Christa Ursarski

Ihren Betrag finden sie hier!

Stand Samstag, 26.07.2020

Vom Schätze ausgraben – Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des 17. Sonntags im Jahreskreis!

Stand Samstag, 18.07.2020

Jesus lässt guten und schlechten Samen wachsen – Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des 16. Sonntags im Jahreskreis!

Stand Donnerstag, 16.07.2020

Videoclip 47 :

Stand Mittwoch, 15.07.2020

Spiritueller Impuls

Ach, das könnte schön sein … Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Pastor Jakob Delfs

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Samstag, 11.07.2020

Jesus lässt guten Samen und Unkraut wachsen – Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des 16 Sonntags im Jahreskreis!

Stand Donnerstag, 09.07.2020

Videoclip 46 :

Stand Mittwoch, 08.07.2020

Spiritueller Impuls

Endlich Ferien! Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von Klaus Marheinecke

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Sonntag, 05.07.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern  

ganz langsam öffnen Schulen und Kindertagesstätten unter Einhaltung strenger Verhaltens- und Hygieneregeln wieder ihre Pforten, Kinder dürfen ihre Einrichtungen wieder besuchen. Damit verbunden sind Freude und Erleichterung, aber auch Sorgen und Ängste. Vor diesem Hintergrund haben sich unsere Stiftung SeeYou und wir als Kinderkrankenhaus Wilhelmstift mit der Frage beschäftigt, wie wir dazu beitragen können, Kinder über einen vernünftigen Umgang mit dem Corona-Virus aufzuklären. Mit unserem Erklärvideo für Kinder, Eltern, Lehrer*innen sowie Erzieher*innen wollen wir Ängste nehmen und mit der Kompetenz eines großen Kinderkrankenhauses praktische Techniken zur Reduktion der Ansteckungsgefahr erläu­tern. Wir möchten damit einen Beitrag für einen respektvollen und vernünftigen Umgang mit der Pandemie leisten.

In leichter und kindgerechter Sprache erklären unsere kleinen Hauptdarsteller Wilhelm und Wilma in dem kurzen Erklärfilm

  • was Kinder über das neue Corona-Virus wissen sollten
  • was Kinder, Eltern und Erzieher*innen und Lehrer*innen tun können, damit sich das Corona-Virus nicht weiter ausbreitet und
  • warum es gerade für Kinder so wichtig ist, die Hygieneregeln einzuhalten.

Die zentrale Botschaft lautet: Jede*r kann selbst dazu beitragen, die Pandemie zu bekämpfen. Das Teilen des Videos ist ausdrücklich erwünscht! Dieser Bitte möchten auch wir uns auf Wunsch von Pater Winkens gerne anschließen:

Videoclip 45 :

Stand Samstag, 04.07.2020

Warum der Vater im Himmel den Weisen und Klugen verbirgt, was er den Unmündigen offenbart – Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des 14. Sonntags im Jahreskreis!

Stand Donnerstag, 02.07.2020

Spiritueller Impuls

Wohin mit dem Müll? Ein Artikel für die Rubrik “Gott und die Welt” im Wochenblatt von unserem Pfarrer Pater Winkens

Seinen Betrag finden sie hier!

Stand Samstag, 27.06.2020

Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, ist meiner nicht wert – Gedanken von Pater Ivan zum nicht ganz einfachen Evangelium des 13. Sonntags im Jahreskreis!

Stand Donnerstag, 25.06.2020

 

 

Gott,
du hast Wasser des Lebens.

Gib mir davon zu trinken,
damit die Wüsten in mir grün werden.
Gib mir davon zu trinken,
damit das Harte in mir weich wird,
damit Liebe wachsen kann,
die Hoffnung nie versiegt,
der Glaube nicht austrocknet. Gott,
gib mir das Wasser des Lebens
und lass es in mir
zur sprudelnden Quelle werden,
zur Quelle, die nie versiegt.

 

 

Und mach mir Mut,
Gott,
dieses Wasser des Lebens an andere weiterzugeben,
es nicht in mir einzusperren,
Dämme und Mauern darum zu bauen,
sondern es auszugießen,
mit anderen zu teilen. Gib du mir
das Wasser des Lebens.

(aus Andrea Schwarz, Du Gott des Weges segne uns)

Stand Samstag, 20.06.2020

Wem dürfen wir vertrauen – Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des 12. Sonntags im Jahreskreis!

Stand Freitag, 19.07.2020

Sommerurlaubstipp:

Was gehört wohl alles in den Koffer für die Sommerurlaubsreise?

Videoclip 44 :

Liebe Kinder, liebe Eltern,

nach der “Kinderpost” soll es nun eine Anregung für die Sonntage der Sommerzeit geben, um mit der Familie und mit Freunden in der Bibel zu lesen, zu beten, zu singen und den Sonntag zu gestalten. Für jeden Sonntag vom 21.Juni bis zum 9. August findet Ihr hier eine Bibelgeschichte und immer etwas Passendes dazu. Neugierig, dann schaut mal rein!

Hier kommt das KINDER – SOMMER – SONNTAGSBUCH!

Es gibt zwei verschiedene Versionen vom Kindersommersonntagsbuch: eine Version zum besseren Ausdrucken und eine Version zum besseren Anschauen auf dem Bildschirm. Wir wünschen allen erholsame, fröhliche und segensreiche Tage in diesem Sommer.

Julia Weldemann und Claudia Wagner  

Stand Donnerstag, 18.06.2020

Videoclip 43 :

Stand Fronleichnam, 11.06.2020

Spiritueller Impuls

Fronleichnam – Fest der Gegenwart Jesu im Sakrament. Gedanken zu Raphaels Bild “Disputa” von Klaus Lutterbüse finden Sie hier!

Stand Montag, 08.06.2020

Videoclip 42 :

Stand Samstag, 06.06.2020

Hier finden Sie zum morgigen Dreifaltigkeitssonntag Gedanken von Pater Ivan zur Vielfalt unseres dreifaltigen Gottes!

Stand Donnerstag, 04.06.2020

Videoclip 41 :

Stand Pfingstmontag, 01.06.2020

Erzbischof Stefan unterstützt Fotowettbewerb für Jugendliche

 

Ein Treffen mit Freunden im Park, das Fußballtraining, ein Konzertbesuch: so vieles ist momentan abgesagt. Um dennoch den Blick darauf zu lenken, was in einer Zukunft nach Corona wieder möglich sein wird, haben die vier Pfarreien Heiliger Martin, St. Katharina von Siena, Seliger Johannes Prassek und St. Joseph einen Fotowettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 28 Jahren gestartet.

Erzbischof Stefan ist Schirmherr der Aktion.

Mehr Infos dazu hier!

Videoclip 40 :

Stand Pfingstsonntag, 31.05.2020

Erleben Sie hier eine

Aufzeichnung des ökumenischen Pfingstgottesdienstes der röm.-kath. Kirchengemeinde Volksdorf und der ev.-luth. Kirchengemeinde Volksdorf

Morgen, Pfingstmontag, sind Sie herzlich eingeladen an dem ökumenischen Gottesdienst in der Heilig Kreuz – Kirche in Volksdorf um 11:00 Uhr auch direkt teilzunehmen!

Videoclip 40 :

Stand Samstag, 30.05.2020

Hier finden Sie zum Pfingstsonntag Gedanken von Pater Ivan zum Heiligen Geist, den Jesus uns hinterlassen hat!

Stand Donnerstag, 28.05.2020

Hier finden Sie die letzte Ausgabe der “Kinderpost” zum Hochfest Pfingsten. Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren!

Wir feiern Pfingsten – 50 Tage nach Ostern! Dieses Fest kann uns Mut machen, auch in den engen Situationen unseres Lebens nach neuen Wegen zu suchen. Vieles, was in diesen letzten Wochen an Gutem geschehen ist, an Zeichen der Verbundenheit, das ist für uns ein Beweis dafür: Gottes Geist ist überall und mitten unter uns.

Frohe Pfingsten und weiterhin gute Gesundheit wünschen Claudia Wagner und Julia Weldemann!

Wir haben noch eine große Bitte, geben Sie uns eine Rückmeldung zur Kinderpost! Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, gern mit den Kindern zusammen (es sind nur 8 Fragen). Wählen Sie den Link an: https://www.surveymonkey.de/r/9YD2BB3 oder über den QR-Code. Vielen Dank!

Stand Mittwoch, 27.05.2020

Spiritueller Impuls

Pfingstliche Verse zum kommenden Hochfest in Anlehnung an Apostelgeschichte 2, 1-36 finden Sie hier!

Es grüßt Klaus Lutterbüse

Stand Montag, 25.05.2020

Videoclip 39 :

Stand Samstag, 23.05.2020

Für alle Fans der Kinderpost und der Kinderbibeltage!!! und ihre Eltern!

Hier eine Vorankündigung wie es an Pfingsten mit einer besonderen Aktion weitergeht:

Pfingsten, eine Nachricht verbreitet sich… oder: „stille und laute Post“

in dieser besonderen Zeit braucht es besondere Aktionen! Gerne laden wir alle ein beim Pfingstlauf von Haus zu Haus mitzumachen.

So wie damals die Menschen ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit Jesus in die ganze Welt getragen haben, so möchten wir das auch machen. Wie das geht und wie Ihr Euch bis zum 27.05. unter kinderbibeltage@heilig-kreuz-volksdorf.de anmelden könnt? Dazu hier mehr weiterlesen!

_______

Hier finden Sie Gedanken von Pater Ivan zur Lesung vom Abendsmahlssaal als Ort des Gedächtnisses aus der Apostelgeschichte zum 7. Ostersonntag !

Stand Freitag, 22.05.2020

Hier finden Sie eine neue Ausgabe der “Kinderpost” für den 7. Ostersonntag. Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren!

In dieser Kinderpost geht es um das Gebet. Wir werden auf verschiedene Weise und in unterschiedlichen Anliegen zusammen beten. Wir werden fröhliche neue Lieder singen, Gott loben, uns von ihm segnen lassen und unsere Bitten, alles was uns schwer auf dem Herzen liegt, vor ihn bringen. Lasst uns im Gebet miteinander verbunden bleiben!

Ihnen allen einen gesegneten Sonntag und eine frohe Zeit!

Herzliche Grüße! Julia Weldemann und Claudia Wagner

Videoclip 38 :

Stand Mittwoch, 20.05.2020

Hier finden Sie eine neues Material – eine kleine Kinderpost zum großen Fest Christi Himmelfahrt. Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren!

Der Himmel ist über uns und spannt sich wie ein großes Zelt über uns aus. Und der Himmel Gottes ist in unserem Herzen und spannt sich dort aus in liebevollen Gedanken und Gebeten und Taten. In diesem Sinne wünschen wir Euch allen einen frohen Himmelfahrtstag. Besonders viel Spaß wünschen wir euch mit unseren Himmelsbildern!

 Viele Herzensgrüße senden Julia Weldemann und Claudia Wagner

Stand Dienstag, 19.05.2020

Videoclip 37 :

Stand Samstag, 16.05.2020

Hier finden Sie Gedanken von Pater Ivan zum Johannes-Evangelium über die Bedeutung des Einhaltens der Gebote vom 6. Ostersonntag !

Stand Freitag, 15.05.2020

Videoclip 36 :

Hier finden Sie eine neue Ausgabe der “Kinderpost” für den 6. Ostersonntag. Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren!

Im heutigen Sonntagsevangelium geht es darum, Gebote zu halten. Gebote – wie Abstand halten, einen Mund-Nasen-Schutz tragen, geduldig in der Schlange warten, kein Kontakt zu Freunden – haben wir und alle Menschen auf der Welt in den letzten Wochen erlebt. Das war und ist nicht immer leicht. Gut ist, dass wir uns gegenseitig haben und Gott den Menschen seinen Heiligen Geist versprochen hat, der auch heute wirkt. Lasst uns mit wachen Augen und einem offenen Herzen dem guten Geist begegnen.

 Bleiben Sie und Ihre Familien behütet und gesund! Herzliche Grüße! Julia Weldemann und Claudia Wagner

Stand Donnerstag, 14.05.2020

Anlässlich des heutigen Gedenktags der Heiligen Corona hat die Pallottiner-Kommunität Haus Wasserburg auf ihrer Homepage einen Beitrag zur Geschichte und ein Video zu einem Bild der Heiligen Corona, das der Oberurseler Maler Raimund Schui auf Anregung seines Cousins P. Alexander Diensberg SAC neu geschaffen hat, eingestellt. Der Sänger, Autor und Liedkomponist, P. Diensberg SAC, ein ehemaliger Schüler von P. Winkens, hat dazu ein Lied für unsere Zeit komponiert. Den Beitrag aus der Kommunität Haus Wasserburg finden Sie hier!

Videoclip 35 :

Liebe Gemeindemitglieder,

vielen Dank für die Rückmeldungen, die wir bisher erhalten haben und die Bereitschaft einzelner, sich an den Ordnerdiensten zu beteiligen.

Vor Beginn eines (Sonntags-)Gottesdienstes ist sicherzustellen, dass alle notwendigen Positionen besetzt werden können. Sollte dies nicht der Fall sein, fällt der jeweilige Gottesdienst aus. Daher sollen diese Einsätze nicht dem Zufall überlassen, sondern mittels eines Dienstplans verlässlich besetzt werden.

Eine gezielte Einweisung der Ordner findet am Samstag, den 16. Mai um 11:30 Uhr in der Kirche (unter Einhaltung der Abstandsregelung) statt. Wer sich bisher noch nicht angemeldet hat, aber als Ordner in zur Verfügung steht, möge bitte ebenfalls zu der Einweisung erscheinen.

Viele Grüße, Jens Kowalinski für das Gemeindeteam Hl. Kreuz

Stand Mittwoch, 13.05.2020

Flüchtlinge möchten weiter eine Beitrag zur Bewältigung der Corona-Pandemie leisten und suchen zum Maskennähen Baumwollstoffe, Gummiband und Nähgarn. Näheres dazu hier!

Stand Dienstag, 12.05.2020

Videoclip 34 :

Stand Sonntag, 10.05.2020

Videoclip 33 :

Stand Samstag, 09.05.2020

Hier finden Sie Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium von Jesu als dem Weg, der Wahrheit und dem Leben vom 5. Ostersonntags!

Videoclip 32 :

Stand Freitag, 08.05.2020

Videoclip 31 :

Hier finden Sie eine neue Ausgabe der “Kinderpost” für den 5. Ostersonntag. Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren!

Wir hatten große Freude beim kreativen Umsetzen des Evangeliums und wünschen allen Kindern und Familien viel Spaß beim gemeinsamen Entdecken und Feiern. 

 

Einen gesegneten Sonntag und fröhlich-schönen Muttertag wünschen  Julia Weldemann und Claudia Wagner

Stand Mittwoch, 06.05.2020

Erste Wiederaufnahme von Gottesdiensten in unserer Pfarrei

Nachfolgend finden Sie einen Auszug des heutigen Briefes von Pater Winkens an die Gemeinden der Pfarrei Seliger Johannes Prassek. Den gesamten Brief finden Sie hier!

Sehr geehrte Schwestern und Brüder, liebe Gläubige und Gottesdienstbesucher! Grüß Gott!

In unserer Pfarrei Seliger Johannes Prassek bleibt bis einschließlich 10. Mai 2020 alles abgesagt! Am Montag, dem 11. Mai 2020 beginnen wir mit den Werktagsmessen und Andachten unsere Gottesdienste laut Plan (weitgehend Pfarrei-Info Mai) gemäß den Auflagen der Stadt Hamburg und den Vorschriften des Erzbistums Hamburg.

In den Gemeinden beginnen dafür die Vorbereitungen. Wenn eine Gemeinde die Auflagen und Vorbereitungen nicht leisten kann, entfallen die Gottesdienste. Die Nutzung des Gemeindehauses ist nur sehr eingeschränkt möglich. Pfarrfeste, gemeinsame große Gottesdienste der ganzen Pfarrei (z.B. Patrozinium), Prozessionen (z.B. Fronleichnam) bleiben bis auf weiteres ausgesetzt. (…)

Wir stehen immer noch in schweren Zeiten. Bleiben wir im Gebet verbunden. Unterstützen wir unsere Nachbarn, Familienmitglieder und Menschen in Not. Allen Verantwortungsträgern ein herzliches Vergelts Gott. Gottes Segen wünscht Ihnen

Ihr Pfarrer P. Hans-Joachim Winkens SAC
Pfarrer der Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Wiederaufnahme von Gottesdiensten im Erzbistum Hamburg

Ansprache unseres Erzbischofs Stefan (Der Text ist hier noch einmal nachzulesen).

Videoclip 30:

Stand Dienstag, 05.05.2020

… und wir dürfen uns auf noch mehr freuen!

Videoclip 29 :

Videoclip 28 :

Stand Montag, 04.05.2020

Videoclip 27 :

Andacht zum 4. Ostersonntag aus der Kirche Heilg Kreuz – Volksdorf

Videoclip 26 :

Videoclip 25 :

Stand Samstag, 02.05.2020

Hier finden Sie Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium des Guten Hirten, auf dessen Stimme seine Schafe hören, vom 4. Ostersonntags!

Stand Freitag, 01.05.2020

Videoclip 24 :

Stand Donnerstag, 30.04.2020

Hier finden Sie eine neue Ausgabe der “Kinderpost” für den 4. Ostersonntag. Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren!

Unsere
Internetpräsenz ist eine wichtige Tür von Menschen zu Menschen, da wir uns ja
leider immer noch eher virtuell treffen müssen. 

Gestern bekam ich eine schöne Bildnachricht mit dem klugen Satz: Du kannst die Welle nicht aufhalten, aber du kannst lernen zu surfen! Uns allen wünsche ich viel Ausdauer und Erfolg dabei. Bleiben Sie frohen Mutes! 

Mit herzlichen Grüßen ins lange Maiwochenende verabschieden sich Julia Weldemann und Claudia Wagner

Stand Mittwoch, 29.04.2020

Guten
Morgen miteinander! Viele Grüße! Grüß Gott!

Mit den Worten Ab heute sind sofort alle Gottesdienste, Treffen, Konferenzen bis zum 30.4.2020 in der Pfarrei Seliger Johannes Prassek abgesagt hatte ich am 17. März 2020 alle Versammlungen in der Pfarrei bis zum 30. April 2020 abgesagt. Da das Erzbistum nun noch nicht offiziell festgelegt hat, wie es weitergeht, verlängere ich der Rechtssicherheit wegen die Frist der Absage zunächst bis einschließlich Sonntag, den 10. Mai 2020.

Ausnahmen: die Kirchen bleiben als spirituelle Rückzugsorte für das private Gebet geöffnet. Trägerausschüsse müssen Kriseninterventionen (auch in Konferenzform) wahrnehmen (auch per Internet evtl. möglich). Beerdigungen und Trauerfeier am Grabe bleiben möglich. Unsere Kita leisten eine Notbetreuung.

Warten wir weitere Entscheidungen der Stadt Hamburg und des Erzbistums ab. Wir gehen in schwere Zeiten. Bleiben wir im Gebet verbunden. Unterstützen wir unsere Nachbarn, Familienmitglieder und Menschen in Not. Allen Verantwortungsträgern ein herzliches Vergelts Gott. Gottes Segen wünscht Ihnen

Ihr Pfarrer   P. Hans-Joachim Winkens SAC
Pfarrer der Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Stand Dienstag, 28.04.2020

Hier finden Sie einen humoristischen Trost von Hr. Lutterbüse für Kirchenchormitglieder!

Videoclip 23 :

(Redaktioneller Hinweis: Dieses Video wurde bereits am 27.3. 20 produziert, allerdings erst gestern für die Homepage der Pfarrei SJP veröffentlicht. )

Stand Samstag, 25.04.2020

Hier finden Sie Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium der Erscheinung von Jesus am See von Tiberias des 3. Ostersonntags!

Der
Vatikan hat ein offizielles Messformular für die Zeit der Pandemie
herausgegeben.

Es sind sehr schöne und selbst sprechende Gebete für die Hl. Messe. Da aber zur Zeit nur ganz wenige Menschen eine Messe mitfeiern können und auch nicht alle über die Medien an einer Messe teilnehmen können, empfehle ich diese Gebete zum persönlichen Gebet. Das Dokument hinden Sie hier!

Es grüßt und segnet Euch/Sie
alle Euer Pfarrer P. Hans-Joachim Winkens SAC

Stand Freitag, 24.04.2020

Hier finden Sie eine neue Ausgabe der Kinderpost” für den 3. Ostersonntag. Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Beteiligt an der Umsetzung des Evangeliums des Sonntags war diesmal das Team der Kita Sonnenblume, das zugehörige Video finden Sie hier! Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder weiter inspirieren! Bleiben Sie weiterhin gesund und behütet!

… und genießen Sie das schöne Sonnenwochenende! Julia Weldemann und Claudia Wagner

Stand Donnerstag, 23.04.2020

Videoclip 22 :

Stand Dienstag, 21.04.2020

Spiritueller Impuls

P. Hans-Joachim Winkens SAC grüßt uns alle ganz herzlich mit dem Heilg Geist-Hymnus, den er aus der PTH St. Georgen erhalten hat.

Stand 2. Ostersonntag, 19.04.2020

Weißer Sonntag und Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit Heute, am Sonntag, dem 19. April 2020, erfahren viele von uns einen tiefen Schmerz. Besonders die Erstkommunionkinder sind betroffen, denn sie können heute und auch nicht in den nächsten Wochen zum ersten Mal die Hl. Kommunion empfangen und mit ihren Familien feiern. Das ist für viele ein großer Schmerz. Wir werden dieses Fest aber zur gegebenen Zeit nachholen und nach Absprache mit allen Verantwortlichen dann ein großes Fest feiern. Deshalb grüße ich heute besonders die Kommunionkinder unserer Pfarrei. Andere sind traurig, weil der Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit auch nur in privatem Gebet in unseren Kirchen erinnert werden kann. Deshalb schicke ich diesen Gläubigen Bilder aus der Kirche Mariä Himmelfahrt, wo der Barmherzige Jesus schon seit Jahren mit privatem Gebet und Andachten geehrt wird.

Gruß und Segen

P. Hans-Joachim Winkens SAC -Pfarrer der Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Spiritueller Impuls

Hier finden Sie Gedanken von Pater Ivan zum Evangelium vom “ungläubigen” Thomas des 2. Ostersonntags!

Stand Freitag nach Ostern, 14.04.2020

Videoclip 21 :

Stand Donnerstag nach Ostern, 16.04.2020

Hier finden Sie eine neue Ausgabe der “Kinderpost” für den 2. Ostersonntag, den Weißen Sonntag. Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren! Eine gesgnete und frohmachende Osterzeit Ihnen allen!

Mit sonnigen Grüßen Julia Weldemann und Claudia Wagner

Stand Dienstag nach Ostern, 14.04.2020

Videoclip 20 :

Stand Ostermontag, 13.04.2020

Videoclip 19 :

Spiritueller Impuls

Das Haus Emmaus in der Gemeinde St. Wilhelm unserer Pfarrei Seliger Johannes Prassek feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Österliche Gedanken von Herrn Lutterbüse zur Emmausgeschichte finden Sie hier!

Stand Ostersonntag, 12.04.2020

Bach-Choral ” Christ ist erstanden” aus der Kirche Heilig Geist Farmsen

Ein gesegnetes Osterfest wünscht Ihnen/Euch allen am Ostermorgen
Hans-Ulrich Duffek

Ostern 2020 in unserer Kirche Heilig Kreuz:

Fotos: Matthias Scharf (ms@matthias-scharf-fotografie.de)

Hier finden Sie eine neue Ausgabe der Kinderpost” für das Osterfest. Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren! Ihnen frohe und gesegnete Ostern mit großer Osterfreude im Herzen, trotz schwieriger Zeiten!

Mit sonnigen Grüßen Julia Weldemann und Claudia Wagner

Spiritueller Impuls

Hier finden Sie Gedanken von Pater Ivan zur Bedeutung der Auferstehung Jesu für ihn!

Stand Karsamstag/Osternacht, 11.04.2020

Oster-Gemeindebrief von Pater Winkens

Liebe Schwestern und Brüder in den Gemeindeteams, liebe Schwestern und Brüder im Glauben!

Viele Grüße an diesem sonderbaren Karsamstag in der
Coronazeit! Ich bekomme von vielen aus den Gemeinden und auch von Ihnen
E-Mailpost und Anrufe, einzelne sehe ich auch mal persönlich, aber nicht alle.
Deshalb wähle ich vor Ostern auch noch diesen gemeinsamen Weg für den Kontakt.

Ich war heute wieder in allen Kirchen unserer Pfarrei, so wie ich es fast täglich tue. Ich habe nun überall die Osterkerzen gesegnet. Außer in St. Wilhelm, da besteht eine Sonderabsprache.

Gerade in der Karwoche habe ich erlebt, wie jede Gemeinde mit ihren Traditionen die einzelnen Stationen der Karwoche auch im Gotteshaus gestaltet: den Palmsonntag, die ersten Tage der Karwoche, den Gründonnerstag, den Karfreitag, den heutigen Karsamstag und nun die schon Gestaltungen für das Osterfest und auch für die Osterfreude. An allen Tagen habe ich viele Beterinnen und Beter getroffen, den unterschiedlichen Schmuck der Kirchen wahrgenommen und ihre Gebetsatmosphäre gespürt. …

Den ganzen Brief von Pater Winkens finden Sie hier!

Videoclip 18 :

Stand Karfreitag, 10.04.2020

 

Fotos: Matthias Scharf (ms@matthias-scharf-fotografie.de)

Spiritueller Impuls

“Jedes Jahr frage ich mich, ob Karfreitag ein glücklicher oder ein trauriger Tag ist.” Hier finden Sie Gedanken und Anregungen von Pater Ivan zum Karfreitag!

Videoclip 17 :

Stand Gründonnerstag, 09.04.2020

Spiritueller Impuls

Hier finden Sie eine Predigt von Pater Ivan zum Gründonnerstag!

“Ich weiß, dass es theologisch nicht ganz genau und korrekt ist, das letzte Abendmahl Jesu mit einer normalen Mahlzeit oder einem anderen Mahl Jesu mit den Jüngern oder Menschen allgemein zu vergleichen.” Eine zusätzliche Einladung von Pater Ivan zum Gedankenaustausch!

Videoclip 16 :

Stand Mittwoch, 08.04.2020

Videoclip 15 :

Stand Dienstag, 07.04.2020

Videoclip 14 :

Stand Montag, 06.04.2020

Videoclip 13 :

Liebe Kinder und Familien,

dieses Osterbuch kommt kostenlos mit der Post zu euch! Ihr könnt es einfach per E-Mail an j.weldemann@johannes-prassek.de bestellen. Bitte gebt in der E-Mail dann euren Namen und eure vollständige Adresse an.

Vielen Dank! Frohe und gesegnete Ostern!

Julia Weldemann und Claudia Wagner

PS: Gerne könnt Ihr dazu auch nochmal oben in den Videoclip reinschauen!

Videoclip 12 :

Stand Palmsonntag, 05.04.2020

An dieser Stelle möchten wir Sie – auch im Hinblick auf das bevorstehende Osterfest – auf einige digitale Angebote der Teilnahme an Gottesdiensten und weiteren Impulsen hinweisen:

z.B.

finden Sie Angebote der Erzbistums zur Teilnahme an Livestream-Gottesdiensten und weiteren Online-Verkündigungsangeboten hier!

Weitere digitale Angebote auch der evangelischen Hauptkirchen zu Ostern finden Sie hier!

Stand Samstag, 04.04.2020

Einen gemeinsamen Brief der Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland Kristina Kühlbaum-Schmidt und unseres Erzbischofs Dr. Stefan Heße zur Karwoche und zum bevorstehenden Osterfest finden Sie hier!

Videoclip 11 :

Videoclip 10 :

Stand Freitag, 03.04.2020

Hier finden Sie eine neue Ausgabe der “Kinderpost” für den kommenden Sonntag (Palmsonntag). Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren! Ihnen alles Gute, Gottes Segen und bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen Julia Weldemann und Claudia Wagner

Stand Donnerstag, 02.04.2020

Videoclip 9 :

Videoclip 8 :

Stand Dienstag, 31.3.2020, 11:36 Uhr

Videoclip 7 :

Videoclip 6 :

Stand Dienstag, 31.3.2020, 9:09 Uhr

Spiritueller Impuls

Hier finden Sie in Corona-Zeiten von Claudia Wagner Gedankenimpulse und ein Gebet der Hl. Teresa von Ávila

Spiritueller Impuls

 

Pater Winkens grüßt und segnet Sie. Er empfiehlt Ihnen ein spirituellen Impuls von Herrn Lutterbüse zum Palmsonntag.

Stand Montag, 30.3.2020

Videoclip 5 :

Stand Samstag, 28.3.2020

Spiritueller Impuls

Hier finden Sie von Pater Ivan eine Predigt zum Lazarusevangelium des kommenden Sonntags in Corona-Zeiten

Videoclip 4 :

Stand Freitag, 27.3.2020

Hier finden Sie eine neue Ausgabe der “Kinderpost” für den kommenden Sonntag (5. Fastensonntag). Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren! Ihnen alles Gute, Gottes Segen und bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen Julia Weldemann und Claudia Wagner

Stand Donnerstag, 26.3.2020

Videoclip 3 :

Stand Dienstag, 24.3.2020

Videoclip 2 :

Stand Montag, 23.3.2020

Liebe Gemeindemitglieder,

Pater Winkens erinnert daran, dass dass die Organisationen und Einrichtungen, für die die Kollekten der Fasten- und Osterzeit bestimmt sind auch in diesen schwierigen Zeiten Spenden brauchen. In den Kirchen, in den Opferstöcken und per Überweisungen sind daher Spenden durch die Gemeindemitglieder an die Pfarrei bzw. an eine Gemeinde herzlich erbeten. Im Einzelnen sind folgende Kollekten vorgesehen:

Misereor-Sonntag 29. März (Spendentüten liegen in der Kirche aus, den entsprechenden Spendenaufruf unseres Pfarrers Pater Winkens finden Sie hier)

Palmsonntag, 5. April Kollekte für das Heilige Land            

 Karfreitag, 10. April unsere traditionelle Kollekte für das St. Charles-Hospiz in Jerusalem

Stand Sonntag, 22.3.2020

Spiritueller Impuls

Hier finden Sie ein Predigt von Pater Ivan zur Berufungs-Lesung des heutigen 4. Fastensonntags!

Stand Samstag, 21.3.2020, 16:54 Uhr

Liebe Themen- und Gruppenverantwortliche, liebe Gemeindemitglieder,

Wenn wir in den letzten Wochen Ihnen und Ihren Gruppen noch freigestellt hatten selbst zu entscheiden, ob Sie sich weiterhin treffen, so müssen wir nun leider darauf hinweisen, dass aufgrund einer Anweisung des Erzbistums sämtliche Zusammenkünfte einzustellen sind. Mit Rücksicht auf die behördlichen Maßnahmen zur Eindämmung bzw. langsameren Verbreitung des Virus gilt diese Anordnung auch für alle Gemeinden unserer Pfarrei und damit auch für uns. Das entsprechende Schreiben unseres Erzbischofs finden Sie hier. Während der nächsten Wochen können wir als Gemeindeteam unsere 2-mal im Monat stattfindende Sprechstunde daher leider ebenfalls nicht anbieten. Wir sind aber weiterhin per Email (gemeindeteam@heilig-kreuz-volksdorf.de) erreichbar und sind bemüht, uns zur Verfügung stehende Informationen so schnell wie möglich den jeweils betroffenen Gruppen zukommen zu lassen.

Bitte haben Sie alle ein offenes Ohr für hilfsbedürftige Nachbarn, Gemeinde- und Familienmitglieder. Spirituelle Impulse und aktuelle Informationen finden Sie hier auf unserer Homepage (https://www.heilig-kreuz-volksdorf.de/aktuelles/).

Wir wünschen Ihnen allen Gesundheit, viel positive Energie und Gottes Segen. Herzliche Grüße

Jens Kowalinski (für das Gemeindeteam Hl. Kreuz)

Stand Samstag, 21.3.2020, 13:40 Uhr

Liebe Schwestern und Brüder in unserer Pfarrei Seliger Johannes Prassek,

ab sofort werden Sie an dieser Stelle in unregelmäßigen Abständen kleine spirituelle Impulse als Videoclips finden, die Pater Winkens zusammen mit dem Jugendrat in St. Bernard für Sie aufgezeichnet hat. Er möchte Ihnen damit in Zeiten eingeschränkter unmittelbarer Kommunikation zwischen uns einen anderen zusätzlichen Kanal des Kontakts anbieten.

Videoclip 1 :

Stand Donnerstag, 19.3.2020

Liebe
Schwestern und Brüder in unserer Pfarrei Seliger Johannes Prassek,

viele Grüße und Segenswünsche an Sie alle von Ihrem Pfarrer. Heute, am 19. März, feiern wir mit der Kirche das Hochfest des Hl. Josef, des Bräutigams der Gottesmutter Maria.

Heute morgen habe ich schon die
tägliche private (nicht öffentliche) Hl. Messe für unsere Pfarrei gefeiert und
Sie alle in das Gebet der Kirche eingeschlossen. Besonders habe ich für die
Kranken, Einsamen und Alten gebetet. Auch die Verstorbenen habe ich heute
ausdrücklich ins Gebet eingeschlossen, besonders auch die, die heute von
unserer Pfarrei beigesetzt werden. RiP!

Wir stehen durch das Coronavirus in
sehr schwierigen und ernsten Zeiten. Als Kirche und Gotteskinder können wir die
nötigen Anforderungen zur Solidarität untereinander mit unserer
uneingeschränkten Nächstenliebe beantworten.

Helfen wir den Nachbarn, den Alten und Kranken und unseren Familien! Ich freue mich sehr, dass auch gerade unsere Jugendlichen viele Vorschläge zur Hilfe beim Einkaufen, für spirituelle Impulse per Internet und Unterstützung jeglicher Art umsetzen wollen. Für die nötigen Kontakte und die Kommunikation sind das Internet, unsere Homepages und alle digitalen Medien der richtige und sichere Weg. Solange in unserer Stadt und in unserem Land keine Ausgangssperre verhängt wird, halten wir unsere Kirchen zum privaten Gebet offen.

Bleiben
Sie gesund und gesegnet

Ihr

P. Hans-Joachim Winkens SAC
Pfarrer der Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Stand: Dienstag, 17.3.2020, 22:15 Uhr

Das Schreiben unseres Erzbischofs zur Absage aller kirchlichen Veranstaltungen finden Sie hier!

Stand Dienstag, 17.3.2020, 12:56 Uhr

Ab
heute sind sofort alle Gottesdienste, Treffen, Konferenzen bis zum 30.4.2020 in
der Pfarrei Seliger Johannes Prassek abgesagt.

Ausnahmen: die Kirchen bleiben als spirituelle Rückzugsorte für das private Gebet geöffnet. Trägerausschüsse müssen Kriseninterventionen (auch in Konferenzform) wahrnehmen (auch per Internet evtl. möglich). Beerdigungen und Trauerfeiern am Grabe bleiben möglich. Unsere Kitas leisten eine Notbetreuung.

Warten wir weitere Entscheidungen der Stadt Hamburg und des Erzbistums ab. Wir gehen in schwere Zeiten. Bleiben wir im Gebet verbunden. Unterstützen wir unsere Nachbarn, Familienmitglieder und Menschen in Not. Allen Verantwortungsträgern ein herzliches Vergelts Gott.

Gottes Segen wünscht Ihnen

Ihr Pfarrer
  P. Hans-Joachim Winkens SAC
Pfarrer der Pfarrei Seliger Johannes Prassek

Stand Montag, 16.3.2020

Liebe Pfarreimitglieder, liebe
Schwestern und Brüder,

ein herzliches Grüß Gott an Sie alle. In diesen schwierigen Krisenzeiten der Coronapandemie müssen wir auch als Kirche zusammen und an der Seite der Schwachen, der Kranken und Betroffenen stehen. Durch die staatlichen Maßnahmen sind nun alle öffentlichen Veranstaltungen verboten. Da halten wir uns auch als Kirche ganz selbstverständlich dran. Wir sind als Christen zu Solidariät und Nächstenliebe bereit. Helfen Sie bitte Ihren Nachbarn und Familienmitgliedern. Bleiben Sie zu Hause. Auch dort können Sie beten, die Bibel lesen und mit der Familie Hausgottesdienste feiern. Zudem bieten die Medien viele geistliche und sprituelle Angebote.

Unsere
Kirchen sind als spirituelle Orte und für das private Gebet weiterhin geöffnet.

Alle
Sonntagsgottesdienste, Versammlungen und Gruppentreffen fallen in der Pfarrei
bis auf weiteres aus.

Die
Werktagsgottesdienste, besonders die Hl. Messen, werden als private (nicht
öffentliche) Messen der Priester zu den üblichen Zeiten gefeiert.
Damit ist für Sie sichergestellt, dass in den Anliegen der
Menschen, der Kirche und der Welt täglich die Hl. Messe gefeiert wird. Auch die
bisher für die Werktage vorgesehenen Messintentionen werden so in Ihren
Anliegen gefeiert.

Wir glauben an einen barmherzigen
und liebenden Gott. Auch in diesen schwierigen Zeiten der gesundheitlichen
Gefährdung so vieler Menschen auf der ganzen Welt sind unser Gebet
und die Nächstenliebe wichtig und unverzichtbar.

Im Zusammenspiel mit allen medizinischen
und hygienischen Vorsichtsmaßnahmen können wir die Pandemie verlangsamen,
eindämmen und damit viele Menschenleben durch unsere aktive Mithilfe retten.

Gottes reichen Schutz und Segen für
Sie alle

wünscht 

P. Hans-Joachim Winkens SAC
Pfarrer der Pfarrei Seliger Johannes Prassek

FAQs, kirchenamtliche und weitere Verlautbarungen des Erzbistums Hamburg anlässlich der Corona-Pandemie finden sie stets aktualisiert hier!

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com