Alle Beiträge von luebke

Maria.ZweipunktNull.de-Newsletter

Es gibt einen neuen Newsletter im Rahmen der Aktion Maria 2.0

Die Anmeldung zum Newsletter sowie der Download  der aktuellen Ausgabe ist hier möglich.

Thesenanschlag:  Am 1. Fastensonntag, den 21.02.21, hat es an allen Bischofskirchen und an vielen Kirchen in Deutschland – so auch in St. Bernard in Hamburg-Poppenbüttel – einen Thesenanschlag der Bewegung Maria 2.0 gegeben. Die 7 Thesen Maria 2.0 finden Sie hier!

Hat Ihr Handy ausgedient?

Vom 19. bis 27. Juni 2021 ruft missio mit vielen Kooperationspartnern deutschlandweit wieder zum Handyspenden auf. Damit begleitet die Woche der Goldhandys die internationale missio-Konferenz „Eine Welt. Keine Sklaverei“ », die am 22. und 23. Juni unter Schirmherrschaft von Bundesminister Gerd Müller in Berlin stattfinden wird. Im Mittelpunkt steht dabei der neue Schwerpunkt der Aktion Schutzengel: „Eine Welt. Keine Sklaverei“. Weitere Infos finden Sie auf der Missio-Webseite.

Wenn Sie Ihr gebrauchtes Handy spenden möchten, können Sie dies ganz einfach in den Handy-Korb legen, der am Schriftenstand unserer Kirche Hl. Kreuz steht.

PATER ZEPHYRIN LÄDT EIN

PATER ZEPHYRIN LÄDT EIN

Als indischer Pater erfahre ich aus erster Hand, wie sich die Situation in meinem indischen Heimatdorf in der Region Tamil Nadu aktuell darstellt und wie die Menschen dort leben. Sie arbeiten als Tagelöhner und können sich kaum noch etwas zu Essen kaufen, weil sie keine Arbeit haben. Folglich können sie sich eine Coronaimpfung, die in Indien umgerechnet ca. 8 € kostet, erst recht nicht leisten.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, für die Menschen in der Region Geld zu sammeln und würde mich freuen, wenn Sie mein Projekt mit einem kleinen Betrag unterstützen würden.

Spendenkonto: Katholische Pfarrei Seliger Johannes Prassek, IBAN  DE27 2007 0024 0447 2700 01, BIC  DEUTDEDBHAM, Verwendungszweck: Coronahilfe Z-Dorf, Indien

Spendenbescheinigungen werden zum Jahresende erteilt!

Zunächst möchte ich Ihnen aber gern ausführlicher aus meinem Dorf berichten und lade Sie ein, mich auf eine virtuelle Reise dorthin zu begleiten.

Am kommenden Pfingst-Sonntag, den 23. Mai 2021 um 19.00 Uhr, können Sie sich hierfür über den folgenden Zoom-Link einloggen:

https://malteser-org.zoom.us/j/95178823168?pwd=c21zSVRDNzFwZFI3WGg0UzFkOWZTQT09

Klicken Sie einfach auf diesen Link, es ist nicht nötig, Zoom herunterzuladen.

Es wird am Sonntag, den 30. Mai 2021 um 19.00 Uhr einen Wiederholungstermin geben.  Nutzen Sie hierfür den gleichen Link.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und wünsche Ihnen ein gesegnetes Pfingstfest!

Ihr Pater Zephyrin