Alle Beiträge von luebke

Meditationen zum Misereor-Hungertuch 2021

Du stellst meine Füße auf weiten Raum… . Der Blick auf das diesjährige Misereor-Hungertuch lädt ein zum Verweilen, zum Besinnen, zum Innehalten, zum Beten… .

Ab Montag, den 1.3.2021 läuft jeden Tag, außer sonntags um 18.00 Uhr eine Stunde lang leise Musik. Seien Sie herzlich willkommen!

Wer mehr über das diesjährige Hungertuch und seine Bedeutung erfahren wollt, dem sei folgender Beitrag: https://youtu.be/KY-221-IqGA empfohlen, in dem die Künstlerin selbst über ihr Tuch spricht.

Bitte beachten Sie hierzu auch den Film, den das Pastoralteam unserer Pfarrei zum diesjährigen Hungertuch erstellt hat ( –> Corona-News unter 1. Fastensonntag, 21.02.21) und den Aufruf unseres Pastoralteams zur “Fußwallfahrt” entlang des 31. Psalms (–> Corona-News unter 3. Fastensonntag, 07.03.2021)!

Die etwas andere “Fußwallfahrt zum Osterfest”

“Du stellst meine Füße auf weiten Raum” so lautet der Titel für das diesjährige Hungertuch von Misereor. 

Mit diesem Vers aus dem Psalm 31 sind alle im gemeinsamen Gebet in der Fastenzeit verbunden. 

Darüber hinaus laden wir nun alle ein, sich an der Aktion “Fußwallfahrt zum Osterfest” zu beteiligen. 

Schicken Sie ein Bild von Ihren Füßen – mit oder ohne Schuhe – in weitem Raum, per Mail an Frau Weldemann. Sie sammelt die Bilder, die dann (ohne namentliche Nennung) zum Osterbild unserer Pfarrei in diesem Jahr werden sollen. Einsendeschluss für die Bilder ist der 21. März 2021. Lassen Sie sich vom Plakat inspirieren und machen Sie mit! Bleiben Sie gesund und behütet! Ihr Pastoralteam

Einladung zum Online-Bibelgespräch

Am 5. Fastensonntag, dem 21. März 2021 15:00 – 16:30 Uhr, sind alle herzlich zum Online Bibelgespräch mit P. Geißler und Julia Weldemann eingeladen. 

Der Text der ersten Lesung aus der Karfreitagsliturgie (Das Lied vom Gottesknecht, Jes 52,13-53,12) dienen als gemeinsame geistliche Vorbereitung auf die Kar- und Ostertage. 

Wer teilnehmen möchte, schreibe bitte eine Mail an Gemeindereferentin Julia Weldemann ( j.weldemann@johannes-prassek.de ). Der Link zur Teilnahme sowie der Text werden dann  zugesandt. 

Es freuen sich auf das Bibelgespräch P. Sascha-Philipp Geißler und Julia Weldemann

Aufruf zur Pfarrerkollekte am WE /Sonntag 27./28.02.

Liebe Mitchristen,

die Kollekten an diesem Sonntag kommen einem Projekt der Pallottiner in Nigeria zugute. Dort soll im Süden des Landes, in Mbaukwu, ein Jugendzentrum entstehen. Bildung und Ausbildung sind entscheidend für die Zukunft junger Menschen. Sie auf Augenhöhe begleiten und fördern – darin sehen die Pallottiner einen wichtigen Beitrag für ein gelingendes Leben mit Perspektiven. Ein Handzettel mit weiteren Informationen liegt hier für bereit.

Im Namen der Pallottiner und der jungen Leute in Nigeria danke ich euch und Ihnen sehr herzlich für Ihre Spende!

Ihr P. Geißler