Lesen Sie gerne? Theologischer Lesekreis

Lesen Sie vielleicht auch mal gerne Bücher mit theologischem Inhalt?
Wir tun das, würden aber auch gerne mit jemanden darüber sprechen: Was haben wir nicht verstanden, was war uns wichtig oder neu, welche Gedanken fanden wir vielleicht auch fremd oder worüber haben wir uns geärgert. 

Bücher lesen und darüber sprechen, das haben wir vor und wollen dafür einen „Theologischen Lesekreis“ gründen. Das hört sich sicher viel zu hochtrabend an. Wir haben alle keine Theologie studiert. Wir haben nur Interesse an religiösen Themen!

Was wir lesen ist noch vollkommen offen. Das kann genauso ein Papstschreiben (z.B. „Amoris Laetitia“,  Warum wurde der Papst dafür so angegriffen?) sein, wie ein Buch von Jörg Zink, Gerhard Lohfink oder… oder… oder…

Kommen Sie am 22.07.2018 einfach um 17:00h in den Konferenzraum.

Wenn Sie bereits eine Idee haben, welches Buch Sie gerne lesen würden, dann bringen Sie es mit!

Andrea und Norbert Lübke, Andrea Küster und Hermann Josef Hase
Kontakt: Andrea Lübke,  Tel:  0176 49585237